Vor 2024 kein Geld für N62

Apr 12, 2021 News

Und was danach…?

Für das Projekt einer Umgehungsstraße für die N62 (St.Vith-Wemperhardt) wird es aus Namur vor 2024 keine Gelder geben. Das hat der zuständige Minister Philippe Henry (Ecolo) nochmals ausdrücklich gegenüber der ostbelgischen Regionalabgeordneten Christine Mauel (PFF-MR) bestätigt.

Ein Armutszeugnis und ein Schlag ins Gesicht derer, die seit 70 Jahren auf eine entsprechende Lösung dieses Verkehrsproblems hoffen und drängen.

Es scheint bei der Aussage seit 70 Jahren zu bleiben: “Außer Spesen nichts gewesen!”

Den kompletten Auszug finden Sie hier im Grenzecho vom 12. April 2021. (© Grenzecho)

https://www.grenzecho.net/art/d-20210324-GLWLGK?referer=%2Farchives%2Frecherche%3Fdatefilter%3Dlastyear%26sort%3Ddate%2520desc%26word%3DN62