N62-Umgehung auf die lange Bank geschoben

Mrz 25, 2021 Timeline

Der für Straßenbau zuständige Regionalminister Philippe Henry (Ecolo) hat auf Nachfrage der ostbelgischen Abgeordneten Christine Mauel (PFF- MR) nochmals bestätigt, dass mit dem Bau einer Umgehungsstraße N62 (St.Vith- Wemperhardt) in der laufenden Legislaturperiode, also bis 2024, nicht mehr gerechnet werden kann.

Die Politikerin aus Hauset will das Thema der grenzüberschreitenden Mobilität auf die Tagesordnung des nächsten Ausschusses für Transport und Kommunikation des interregionalen Parlamentarierrates setzen lassen, in dem auch Vertreter des luxemburgischen Parlamentes anwesend sind.

Zudem schlägt sie vor, mit den Arbeitgeberverbänden über eine Ausweitung der gleitenden Arbeitszeiten zu verhandeln, um den Verkehr vor allem in den Stoßzeiten zu entzerren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.